Menü

Beantragung von Ausweisdokumenten

Personalausweis

Kosten: 22,80 € bis zum Alter von 24 Jahren (Gültigkeit 6 Jahre)
              28,80 € ab 24 Jahre (Gültigkeit 10 Jahre)

Bitte bringen Sie mit:
-Ein biometrisches Passbild, das nicht älter als ein Jahr ist
-Den aktuellen Personalausweis oder Reisepass
-Geburtsurkunde (wenn es das erste Ausweisdokument ist, das von der VG Mespelbrunn ausgestellt wird) oder
  Heiratsurkunde (wenn es das erste Ausweisdokument ist, das von der VG Mespelbrunn ausgestellt wird und Sie verheiratet sind)

Wenn der Personalausweis für unter 16-jährige beantragt wird, muss mindestens ein Elternteil bei der Beantragung anwesend sein.
Ist nur ein Elternteil dabei, muss der andere Elternteil eine Einwilligungserklärung für die Beantragung des Personalausweises unterschreiben.
Wenn für das Kind alleiniges Sorgerecht besteht, muss der andere Elternteil keine Einwilligungserklärung unterschreiben. Das alleinige Sorgerecht muss dann aber nachgewiesen werden.


Vorläufiger Personalausweis

Der vorläufige Personalausweis wird von der Gemeinde direkt ausgestellt.
Er ist drei Monate gültig und kostet 10 Euro.

Bitte bringen Sie mit:
-Ein biometrisches Passbild, das nicht älter als ein Jahr ist
-Den aktuellen Personalausweis oder Reisepass
-Geburtsurkunde (wenn es das erste Ausweisdokument ist, das von der VG Mespelbrunn ausgestellt wird) oder
  Heiratsurkunde (wenn es das erste Ausweisdokument ist, das von der VG Mespelbrunn ausgestellt wird und Sie verheiratet sind)

Wenn der vorläufige Personalausweis für unter 16-jährige beantragt wird, muss mindestens ein Elternteil bei der Beantragung anwesend sein.
Ist nur ein Elternteil dabei, muss der andere Elternteil eine Einwilligungserklärung für die Beantragung unterschreiben.
Wenn für das Kind alleiniges Sorgerecht besteht, muss der andere Elternteil keine Einwilligungserklärung unterschreiben. Das alleinige Sorgerecht muss dann aber nachgewiesen werden.

 

Reisepass

Kosten: Bis zum Alter von 24 Jahren 37,50 € bei 32 Seiten, 59,50 € bei 48 Seiten (Gültigkeit 6 Jahre)
              Ab dem Alter von 24 Jahren 60,00 € bei 32 Seiten, 82,00 € bei 48 Seiten (Gültigkeit 10 Jahre)

Bitte bringen Sie mit:
-Ein biometrisches Passbild, das nicht älter als ein Jahr ist
-Den aktuellen Personalausweis oder Reisepass
-Geburtsurkunde (wenn es das erste Ausweisdokument ist, das von der VG Mespelbrunn ausgestellt wird) oder
  Heiratsurkunde (wenn es das erste Ausweisdokument ist, das von der VG Mespelbrunn ausgestellt wird und Sie verheiratet sind)

Wenn der Reisepass für unter 18-jährige beantragt wird, muss mindestens ein Elternteil bei der Beantragung anwesend sein.
Ist nur ein Elternteil dabei, muss der andere Elternteil eine Einwilligungserklärung für die Beantragung des Reisepasses  unterschreiben.
Wenn für das Kind alleiniges Sorgerecht besteht, muss der andere Elternteil keine Einwilligungserklärung unterschreiben. Das alleinige Sorgerecht muss dann aber nachgewiesen werden.

 

Expressreisepass

Der Expressreisepass ist ein normaler Reisepass, der innerhalb von 3 Werktagen (72 Stunden) fertiggestellt und an die Gemeinde geliefert wird.

Kosten: Bis zum Alter von 24 Jahren 69,50 € bei 32 Seiten, 91,50 € bei 48 Seiten (Gültigkeit 6 Jahre)
              Ab dem Alter von 24 Jahren 92,00 € bei 32 Seiten, 114,00 € bei 48 Seiten (Gültigkeit 10 Jahre)

Bitte bringen Sie mit:
-Ein biometrisches Passbild, das nicht älter als ein Jahr ist
-Den aktuellen Personalausweis oder Reisepass
-Geburtsurkunde (wenn es das erste Ausweisdokument ist, das von der VG Mespelbrunn ausgestellt wird) oder
  Heiratsurkunde (wenn es das erste Ausweisdokument ist, das von der VG Mespelbrunn ausgestellt wird und Sie verheiratet sind)

Wenn der Expressreisepass für unter 18-jährige beantragt wird, muss mindestens ein Elternteil bei der Beantragung anwesend sein.
Ist nur ein Elternteil dabei, muss der andere Elternteil eine Einwilligungserklärung für die Beantragung unterschreiben.
Wenn für das Kind alleiniges Sorgerecht besteht, muss der andere Elternteil keine Einwilligungserklärung unterschreiben. Das alleinige Sorgerecht muss dann aber nachgewiesen werden.

 

Kinderreisepass

Der Kinderreisepass kann für Kinder bis zum Alter von 12 Jahre ausgestellt werden. Ab dem 12 Lebensjahr des Kindes ist der Ausweis nicht mehr gültig.
Der Kinderreisepass wird direkt von der Gemeinde ausgestellt.
Er kann verlängert werden, wenn er noch nicht abgelaufen ist. Außerdem kann man den Kinderreisepass mit einem aktuellen Passbild aktualisieren.

Bitte bringen Sie mit:
-Ein biometrisches Passbild, das nicht älter als ein Jahr ist
-Bisheriger Kinderreisepass (falls einer vorhanden ist)
-Geburtsurkunde (wenn es das erste Ausweisdokument ist, das von der VG Mespelbrunn ausgestellt wird)

Wenn das Kind, für das der Pass ausgestellt werden soll, älter als 10 Jahre ist, ist es zwingend erforderlich, dass es bei der Beantragung dabei ist, da es selbst unterschreiben muss.
Bei der Beantragung des Kinderreisepasses muss mindestens ein Elternteil anwesend sein.
Ist nur ein Elternteil dabei, muss der andere Elternteil eine Einwilligungserklärung für die Beantragung des Kinderreisepasses unterschreiben.
Wenn für das Kind alleiniges Sorgerecht besteht, muss der andere Elternteil keine Einwilligungserklärung unterschreiben. Das alleinige Sorgerecht muss dann aber nachgewiesen werden.

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung