Menü

Herzlich Willkommen in Dammbach

Herzlich Willkommen im charmanten Dammbachtal in der Qualitätswanderregion "Räuberland"

Deutschlandweit gibt es nur 4 dieser Premium Wanderregionen mehr...

In Dammbach finden Sie

DSL mit bis zu 100 MBit/die super schnelle Internetverbindung,
familienfreundliche Arbeitsplätze, z. B. weitgefächertes Handwerk und eine vorbildliche  Gastronomie für jeden Geschmack,
eine verkehrsgünstige Anbindung an die Lebensader Autobahn A3, in nur 6 km ist das  Rasthaus im Spessart-Rohrbrunn über das landschaftlich so reizvolle Dammbachtal zu erreichen,
Schule, Kindergarten, Hausarzt, Bäcker, Metzger, Friseur, Massage, Kosmetik, Autowerkstätte, Tankstelle, Lebensmittelladen usw., alles was man so braucht,
sonnige, ruhige, landschaftlich reizvoll gelegene und bezahlbare Bauplätze (so konnte 2017 die Einwohnerzahl in Dammbach entgegen dem landläufigen Trend leicht gesteigert werden),
zwei Kirchen, ein lebendiges Vereinsleben mit 16 Vereinen, die die Tradition noch pflegen und hochhalten,
einen Mehrgenerationenplatz mit Bikeparcours und dem Großspielgerät "Burgenanlage" und fünf hervorragend ausgestattete Spielplätze,
den Kulturrundweg zwischen „Scharstein“ und der „Geishöhe“, den Erlebnis-Wander- und Passionsweg „Alter Schulweg“, den Spessarträuberlandrundweg und weitere 97 km vorbildlich, vom Spessartbund markierte Wanderwege,
ein barrierefreies Rathaus und ein neues Feuerwehrgerätehaus
 

In Dammbach finden 2019 zum 5. Mal Passionsspiele mit über 200 mitwirkenden Dammbacher Mitbürgern statt.

Alle zwei Jahre das nicht nur deutschlandweit bekannte Güldnertreffen, das die Güldnerfreunde vom Musikverein Dammbachklänge Wintersbach veranstalten.

Die Gemeinde Dammbach ist weithin bekannt für ihre vielen Weiler, wie den Schnorrhof, den Hundsrück, die Heppe und die Geishöhe. Sie alle bilden beliebte touristische Ziele die man sowohl als auch mit dem Auto, oder durch die idyllische Natur erwandern kann. Demzufolge ist der Fremdenverkehr ein wichtiges Standbein in der Gemeinde Dammbach. Herrliche Wanderungen im zauberhaften Spessartwald und eine Gastronomie die alle Schichten umfasst, bieten dem Urlauber und Ausflügler ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt in Dammbach.
                                                                                    
Wir sind sehr stolz darauf, dass jeder unserer 16 Vereine geeignete Räumlichkeiten besitzt. Daher versteht es sich von selbst, dass Dammbach ein sehr lebendiger und geselliger Ort ist, der seine Gäste ohne viel Aufhebens in die geselligen Runden und Festivitäten einbindet. Die Gastfreundschaft der Dammbacher ist sprichwörtlich und wird sie angenehm überraschen.

Ich bin seit 2002 hauptamtlicher Bürgermeister der charmanten Hochspessartgemeinde Dammbach, eine Berufung, die mir nach wie vor viel Freude bereitet und die Möglichkeit bietet, zusammen mit Gemeinderat und Bürgern unsere liebens- und lebenswerte Heimatgemeinde weiter voranzubringen und für die Herausforderungen der Zukunft zu wappnen.

Sie suchen einen Ansprechpartner für Ihre Wünsche, Anregungen, Sorgen und Nöte? Ich bin nicht weiter weg als Ihr Telefon, denn es ist mir ein wichtiges Anliegen als Bürgermeister, dass Sie sich in unserem Dammbach wohlfühlen, uns recht oft besuchen oder noch besser: das Dammbachtal als Ihren Wohnsitz auszuwählen.

Herzlich willkommen in Dammbach

Ihr Roland Bauer
1. Bürgermeister

Mein Leitbild

  1. Meine Aufgabe ist es, zum Wohle unserer charmanten Heimatgemeinde und ihrer Bürger zu wirken, indem ich kreativ und innovativ bin, Ziel entwickele, verwirkliche, leite und die Umsetzung der gefassten Beschlüsse garantiere.
  2. Dabei bestimmen im Umgang mit allen der Gleichheitsgrundsatz, Fairness, Vorbildfunktion und Unvoreingenommenheit mein Handeln.
  3. Ich betreibe keine Gefälligkeitspolitik.
  4. Ich habe immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte meiner Bürger.
  5. Ich werde Information und Kommunikation fördern und fordern. Informationen sind Bring-, aber auch Holschuld.
  6. Ich weiß, dass ich nicht alles weiß und auch meine Mitarbeiter nicht alles wissen können. Wo Menschen sind, gibt es Fehler und Mängel. Bei Fehlern suche ich die Ursache und sorge für eine nachhaltige Verbesserung.

Roland Bauer
1. Bürgermeister 

Hier geht es zur pdf.

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung