Menü

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie, zu Einschränkungen im Verwaltungsgebiet der VGem Mespelbrunn sowie weiterführende Links.

 

23.10.2020: Landkreis Aschaffenburg überschreitet Warnwert von 50 - rote Corona-Ampel

Das Landratsamt Aschaffenburg meldet: Die 7-Tage-Inzidenz, also Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in Zeitraum von 7 Tagen, hat im Landkreis Aschaffenburg den Warnwert von 50 überschritten. Somit gelten ab Samstag, 24. Oktober 2020, die Regelungen der Bayerischen Staatsregierung, welche für das Überschreiten des Grenzwertes getroffen wurden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite des Landkreises Aschaffenburg unter www.landkreis-aschaffenburg.de/corona.

Regelungen für einen Besuch im VGem-Verwaltungsgebäude

Angesichts des Infektionsgeschehens müssen wir für Ihren Besuch in der Verwaltung Vorsichtsmaßnahmen für Sie und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter treffen. Wie bitten um Ihr Verständnis. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Ein Besuch ist ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Dies gilt für alle Abteilungen, auch das Bürgerbüro. Während im Bereich Standesamtswesen schon seit längerer Zeit Terminvereinbarungen notwendig waren, müssen vorübergehend nun auch für Pass- und Meldeangelegenheiten Termine vorab vereinbart werden. Dies soll vor allem dazu dienen, Ihnen längere Wartezeiten zu ersparen, da aufgrund der beengten Räumlichkeiten immer nur eine begrenzte Anzahl von Personen bedient werden kann.
  • Grundsätzlich soll eine persönliche Vorsprache in der Verwaltung aufgrund der weiterhin bestehenden Kontaktbeschränkungen derzeit nur erfolgen, wenn dies nicht per Telefon, per Post oder E-Mail möglich ist.
  • Sofern dies nicht anderweitig bei der Terminabsprache vereinbart wird, soll die persönliche Vorsprache einzeln erfolgen.
  • Die Hygiene- und Sicherheitsregeln in Verbindung mit der Corona-Pandemie gelten auch bei einem Besuch in der Verwaltung. Tragen Sie bitte daher einen Mund-Nasen-Schutz, so wie dies auch derzeit beim Einkaufen usw. praktiziert wird.
  • Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an folgende Mitarbeiter in unserem Haus:

Melde- und Passangelegenheiten, Friedhofswesen, Gewerbe:               

Mona Michler                      06092/942-115

Anja Lang                             06092/942-116

Stefanie Masur                    06092/942-114

Alle anderen Angelegenheiten:

Zentrale                                 06092/9420

Geschäftszimmer                  06092/942-130

Verfügungen im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft Mespelbrunn

Schließung der Sporthallen im VGem-Gebiet ab einer Inzidenz > 50

Die Sporthallen in den Gemeinden Mespelbrunn, Heimbuchenthal und Dammbach werden bei Überschreiten der 7-Tage-Inzidenz von 50 im Landkreis Aschaffenburg geschlossen. Vereinssport etc. ist in den Sportstätten deshalb leider bis auf Weiteres nicht möglich.

Begrenzter Teilnehmerkreis bei Beerdigungen

Die maximale Teilnehmerzahl bei Beerdigungen wird auf allen Friedhöfen im VGem-Gebiet auf 25 Personen begrenzt.

Weiterführende Informationen

Informationen zu den beim Überschreiten von Inzidenzwerten (> 35 und > 50) geltenden Allgemeinverordnungen sowie weitere wichtige Informationen zum Infektionsgeschehen finden Sie auf der Website des Landkreises Aschaffenburg unter

www.landkreis-aschaffenburg.de/corona

 

Weitere Links

Infektionsmonitor Bayern - Infoseite des Bayerischen Gesundheitsministerium

Gesundheitsamt Aschaffenburg.  

Robert-Koch-Institut

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung